Auf meiner Homepage möchte ich Ihnen nicht nur mein Leistungsspektrum präsentieren, sondern Ihnen auch kurz und verständlich allgemeine Informationen zu meinem Fachgebiet anbieten. Diese Seite befindet sich noch im Aufbau, die Inhalte werden laufend ergänzt - nochmal vorbeischauen lohnt sich also vielleicht. Sollten Sie Fragen zu einem konkreten Thema haben, wenden Sie sich doch einfach direkt an mich!

Herzlich willkommen!
  
Ich freue mich Sie in meiner neu gegründeten Ordination im Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan begrüßen zu dürfen. Neben einer fachlich korrekten Beratung und Behandlung ist es mir ein besonderes Anliegen, mir ausreichend Zeit für meine Patienten nehmen zu können - ein Luxus, der wegen der stetig steigenden Patientenzahlen im öffentlichen Gesundheitssystem praktisch leider nicht mehr zu bewerkstelligen ist.
Urologische Themen sind sensible Themen, intim und oft schambehaftet.  Bei Untersuchungen, Behandlungen, oder auch nur dem "darüber reden" dringt der Urologe weiter in Ihre Privatsphäre vor als es in den meisten anderen medizinischen Fachbereichen notwendig ist. Gerade hier ist ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt besonders wichtig.
 
Durch meine hauptberufliche Tätigkeit als Oberarzt am Ordensklinikum Linz, Elisabethinen ist es mir möglich, Ihnen weitestgehend eine urologische "Rundumbetreuung" in Vorsorge, Operation oder Nachbetreuung bieten zu können.
Der Großteil der notwendigen Untersuchungen kann direkt in meiner Ordination oder in Kooperation mit Kollegen im St. Stephan (insbesondere der Radiologie und des Kinderwunschinstituts) durchgeführt werden. Auch kleinere Eingriffe sind ambulant in meiner Ordination oder unseren modern ausgestatteten Operationssälen möglich, wie beispielsweise Vasektomie, Vasovasostomie oder eine operative Spermiengewinnung (TESE) zur künstlichen Befruchtung. Für manche Spezialuntersuchungen oder komplexere Operationen, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erfordern, vermittle ich Sie ans Ordensklinikum Linz wo ich Sie selbstverständlich gerne persönlich weiterbetreue.
       
Besondere Interessensschwerpunkte meiner beruflichen Tätigkeit liegen in der rekonstruktiven Urologie (insbesondere mikrochirurgische Refertilisierung, Harnröhrenchirurgie und die Behandlung der Harninkontinenz nach Radikaler Prostatektomie), der funktionellen Urologie (Abklärung und Behandlung von Blasenfunktionsstörungen mit oder ohne Harninkontinenz) und der minimalinvasiven Chirurgie (Laparoskopie), ich bin jedoch auch in den meisten anderen Bereichen der Urologie aktiv tätig.
Eine direkte Abrechnung meiner Ordinationsleistungen mit Ihrer Krankenkasse ist mir als Wahlarzt leider nicht möglich. Je nach Versicherungsträger ist jedoch eine nachträgliche Kostenübernahme unterschiedlichen Ausmaßes durch Ihre Krankenversicherung möglich.
    
  
Bis zum baldigen Umzug in eigene Praxisräume finden Sie mich vorerst im Radiologischen Institut DDr. Artmann im Erdgeschoß.